Inhalt

Wertstoffhof / Annahmestelle (Neue Adresse: Kiebitzstraße 33, 32051 Herford) 

Wenn Sie zeitlich unabhängig sein wollen und mobil sind, können Sie Ihren Sperrmüll und sonstige Wertstoffe persönlich anliefern.

Gegen Entgelt können Sie folgende Wertstoffe und Abfälle das ganze Jahr über bei uns abgeben:

  • Haus-, Restabfall, Sperrmüll
  • Grünabfälle, Bioabfälle, Baum-/Astschnitt (Wurzel- und Stammholz bis 20cm Durchmesser) 
  • Holz (AI - AIII), zum Beispiel Parkett, Innentüren, Holzmöbel, Paletten, Spanplatten 
    NICHT dazu gehören unter anderem Holzzäune und imprägnierte Bauhölzer aus dem Aussenbereich. Diese sind als gefährlicher Abfall (Holz AIV) zu entsorgen, welches wir
    nicht (!) annehmen dürfen. 

    Sprechen Sie uns an. Wir nennen Ihnen gerne passende Entsorgungsmöglichkeiten. 
  • Bauschutt, Glas, Gipsabfälle

Kostenlos nehmen wir Papier, Pappe, Kartonagen sowie Schrott und Metall an.

Weiße Ware (Herd, Spülmaschine, Waschmaschine, Trockner) sowie Kühl- und Gefriergeräte können nur aus dem Stadtgebiet Herford sowie Enger und Spenge kostenlos angenommen werden.

Keine Altaktenannahme mehr beim SWK-Wertstoffhof! 
Alternativ kann die SWK ihren Kunden anbieten, ihnen einen Altaktenbehälter zu Hause über die Firma Stücke aufstellen zu lassen. Die SWK kann auch die Kontaktdaten der Firma Stücke - wenn gewünscht - benennen und die Altakten können dann direkt bei der Firma Stücke entsorgt werden.

Ab sofort ist auf dem Wertstoffhof die Kartenzahlung mit der Girocard möglich


nach oben zurück